B1 - Kleinbrand

Brandeinsatz > Kleinbrand
Zugriffe 3938
Einsatzort Details

Kieswerk hinter der Weserbrücke, Stolzenau
Datum 01.08.2015
Alarmierungszeit 12:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Stolzenau

Einsatzbericht

Kleinbrand im Aufenthaltscontainer

Stolzenau. Die Ortsfeuerwehr Stolzenau wurde am Samstagmittag zu einem Kleinbrand in einem Container am Kieswerk in Stolzenau alarmiert. Eine Reinigungskraft wollte die Container säubern. Als Sie den als Aufenthaltsraum genutzten Container öffnete, war dieser schon völlig verqualmt. Sie setzte daraufhin sofort den Notruf über 112 ab. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz vor und lokalisierte die Brandursache. In einem Heizlüfter der an der Wand hing hat es vermutlich einen technischen Defekt gegeben. Dieser schmorte vor sich hin und setzte einen in der Nähe stehenden Tisch mit in Brand. Die Feuerwehr nahm das Gerät von der Wand und brachte es zusammen mit dem Tisch zum Ablöschen ins Freie. Das frühe Erkennen des Feuers durch die Reinigungskraft, sowie das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte hier einen größeren Schaden verhindern. Die Stolzenauer Feuerwehr war mit einem Fahrzeug an der Einsatzstelle. Zur genauen Brandursache und der Schadenshöhe hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Text: Thomas Finze, Feuerwehrpressewart Samtgemeinde Mittelweser